zurück

Kitz4Kids 2019

29.07.19 # TCK

Kitz4Kids 2019


Unsere Jugend auf den Spuren Thiems

Auch dieses Jahr freute sich unsere Jugend auf den Kitz4Kids Day am 29.07.2019. Hier ein paar Impressionen. Vielen Dank an die Begleiter!

Wir danken unserem Rasenden Reporter Christian Knoll!

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 7

21.07.19 > 23:00 # Tag 7


Tag 7 - Das Finale und die Sieger


Das 19. Sparkasse ITF WorldTennisTour Turnier in Kramsach präsentiert von VW Autohaus Strasser ging erfolgreich über die Bühne. Im Finale standen einander Sandro Kopp aus Österreich und Ronald Slobodchikov aus Russland gegenüber.

Vor dem Beginn des Finales nutzte Turnierdirektor Werner Auer die Gelegenheit, den vielen Sponsoren seinen Dank auszusprechen. Überdies dankte Werner den vielen Sponsoren, Helfern und Unterstützern des Turniers, darunter Kurt Haßlinger, Thomas Nöckl sowie den Helfern der Bar und Kantine, den Ballkindern und vielen mehr, ohne die ein Turnier dieser Art nicht möglich gewesen wäre.

Vielen Dank!

 

Wanderpokal

Eine Neuerung dieses Jahr: Der Wanderpokal mit allen Siegern der letzten 19 Jahre - gefertigt von der Kisslinger Kristallglas GmbH & CoKG in Rattenberg.

 


Das Finale


Die Bedingungen sahen zunächst nicht nach einem trockenen Finaltag aus, doch glücklicherweise kam die erwartete Auflockerung früh genug und ein perfekt funktionierendes Zeugwartteam rund um Kurt Haßlinger arbeitete unter Hochdruck und in gewohnt souveräner Manier, um einen planmäßigen Finalstart zu gewährleisten.

Die Partie der beiden Finalisten begann gleich mit hoher Intensität. Bis zum 2:2 im ersten Satz waren beide Spieler gleich auf, doch Ronald Slobodchikov dominierte ab diesem Zeitpunkt die Partie. Mit 6-2 6-0 sicherte sich Ronald Slobodchikov mit beeindruckenden Schlägen den Titel. Sandro Kopp war die Anspannung deutlich anzusehen. Nichts desto trotz war es für Sandro Kopp eine unglaubliche Turnierwoche, in welcher er uns mit Spitzentennis vom Feinsten erfreute. Bei der Siegerehrung meinte Sandro, dass er selbst mit seinem besten Tennis wohl nur schwer mit Ronald Slobodchikov mithalten hätte können.

Viele Zuschauer schafften es auf die Anlage, um die Finalisten gebührend zu feiern. Auch Sandro Kopp griff diesen Punkt in seiner Dankesrede auf und dankte den zahlreichen Unterstützern, seinem Trainer Hakan Dahlbo, seiner Familie, den vielen Zusehern sowie der Turnierleitung.

 

Sieger

Die Finalisten in Kramsach

 

An diesem Punkt sei mir noch eine persönliche Notiz erlaubt:

Wir - lieber Sandro - danken dir herzlich für eine tolle Turnierwoche. Du hast dich verdient ins Finale gekämpft. Auch wenn es heute nicht gereicht hat, nimm es nicht zu schwer - das nächste Finale wird kommen! Wir sind stolz auf dich und freuen uns mit dir über deinen Erfolg. Wir wünschen dir herzlichst alles Gute für deine Zukunft und viel Glück bei den nächsten Turnieren!

 


Fazit


Das war das 19. Sparkasse ITF WorldTennisTour Turnier in Kramsach präsentiert von VW Autohaus Strasser. Wir danken nochmals allen Unterstützern, Helfern und Zusehern, die dieses Turnier unvergesslich gemacht haben. Gleichzeitig freuen wir uns auf das Jubiläum im nächsten Jahr - nämlich auf das 20. ITF-Turnier in Kramsach.

 

Titel

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 7

20.07.19 > 19:25 # Tag 7


Tag 7 - Spielplan # Finale


(Quelle: https://www.itftennis.com)

Das Finale des 19. Sparkasse ITF World Tennis Tour Kramsach findet um 13:45 Uhr statt. Im Finale stehen einander gegenüber:

Sandro Kopp aus Österreich gegen Ronald Slobodchikov aus Russland. Wir freuen uns auf ein spannendes Finale in Kramsach!


Court 1

1 Starting at 13:45 MS F Ronald SLOBODCHIKOV [4]  -  Sandro KOPP  

 


Raster und Spielplan


Main Draw Singles

LINK

Main Draw Doubles

LINK

Order of Play

LINK

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 6

20.07.19 > 08:31 # Tag 6


Tag 6 - Spielplan # Doppelfinale und Single-Halbfinale


(Quelle: https://www.itftennis.com)

Der Tag beginnt um 12:30 Uhr mit den Doppelfinalisten Lukas Krainer und William Ma gegen die Kontrahenten aus Südamerika Mariano Kestelboim und Wilson Leite.

Nicht vor 14:00 Uhr folgt das erste Halbfinale mit Sebastian Prechtel gegen die Nummer vier des Turniers Ronald Slobodchikov.

Nicht vor 16:00 Uhr bestreiten Sandro Kopp und David Pichler das zweite Halbfinale. Wir wünschen viel Glück!


Court 1

1 Starting at 12:30 MD F Lukas KRAINER /
William MA
 - 
 - 
Mariano KESTELBOIM /
Wilson LEITE [2]
 
2 Not Before 14:00 MS SF Sebastian PRECHTEL  -  Ronald SLOBODCHIKOV [4]  
3 Not Before 16:00 MS SF Sandro KOPP  -  David PICHLER [2]  

Raster und Spielplan


Main Draw Singles

LINK

Main Draw Doubles

LINK

Order of Play

LINK

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 6

20.07.19 > 14:48 # Tag 6


Tag 6 - Die Sieger im Doppel


Die Sieger im Doppel des 19. Sparkasse ITF World Tennis Tour Kramsach stehen fest. In zwei hart umkämpften Sätzen konnten Lukas Krainer und William Ma die Herausforderer aus Südamerika Mariano Kestelboim und Wilson Leite bezwingen.

Mit 7-6[4] 6-4 behielt das österreichisch australische Duo die Oberhand, sichert sich den Titel in Kramsach und ein Preisgeld von €930. Wir gratulieren herzlich!

 

Doppelsieger

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 6

20.07.19 > 19:23 # Tag 6


Tag 6 - Sensationell


Wahnsinn - Unglaublich - Einfach cool!

Sandro Kopp bezwingt Daniel Pichler in zwei Sätzen. Sandro spielte eine verdammt schnelle Kugel - und das gegen einen starken Gegner. Mit 6-1 6-4 sichert sich Sandro Kopp seinen ersten Finaleinzug eines ITF-Turniers!

Wir sind stolz, erfreut und glücklich, dass du - lieber Sandro - den Sprung ins renommierte Finalistenfeld geschafft hast. Alles, alles Gute Sandro - ein Hoch auf dich!

 

Sandro

 

Eine Notiz am Rande: Die Partie hätte keine Minute länger dauern dürfen, denn Sekunden nach dem Matchball regnete es in Strömen ;-)

 

rain

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 5

19.07.19 > 17:02 # Tag 5


Tag 5 - Highlights


Nach 3h 7min steht der erste Halbfinalist in Kramsach fest. In einem fantastischen Spiel konnte sich Sandro Kopp gegen seinen Trainings- und Doppelpartner Mick Veldheer durchsetzen. Das Ergebnis konnte nicht knapper ausfallen: 6-7[6] 6-3 7-6[5]. Sandro setzt hiermit seine Siegesserie in Kramsach fort und zieht ins Halbfinale ein.

Wir danken beiden Spielern für eine spannende Partie - besonders hervorzuheben sei die Fairness, welche beide Spieler an den Tag gelegt haben. Ihr seid ein Vorbild für die Tenniswelt - vielen Dank!

Wir gratulieren Mick und Sandro zu einer sensationellen Partie und wünschen beiden nun viel Erfolg im Doppel (nicht vor 17:00 Uhr).

 

Sandro

Mick und Sandro verstehen sich auch auf dem Platz gut - zusammen werden sie heute noch das Doppel-Semifinale gegen Mariano Kestelboim und Wilson Leite bestreiten. 

 

(cws)

WTT M15 2019

19.07.19 # Rückblick

> WTT 2019 <

ITF # Austria M15

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 3

18.07.19 > 10:48 # Tag 3


Tag 3 - Highlights


Sandro Kopp und Mick Veldheer gewinnen im Doppel gegen das italienische Duo Stefano Battaglino und Andrea Bolla mit 6-4 2-6 [10-8].

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 4

18.07.19 > 19:45:01 # Sandro Kopp gewinnt erneut


Tag 4 - Sandro Kopp gewinnt erneut (mal 2)


Im Raster der Besten 16 hat Sandro Kopp den Qualifikanten William Ma aus Australien in zwei Sätzen 6-4 6-3 bezwungen. Sandro Kopp zieht erstmals in seiner Karriere in die dritte Runde eines ITF-Turniers ein. Er sichert sich hiermit zwei wertvolle ATP Punkte.

 

Im Anschluss haben Sandro Kopp und Mick Veldheer das Doppel der Besten 8 gewonnen. Das österreichisch niederländische Duo hat die Nummer drei des Turniers David Pichler und Sebastian Prechtl mit 4-6 6-3 [10-4] übermocht und steht nun im Doppel-Halbfinale in Kramsach.

Wir gratulieren herzlich!

 

Sandro

Sandro beim Jubel nach gewonnenem Match!

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 2

17.07.19 > 10:34 # Tag 2 im Rückblick


Tag 2 - Highlights


In einem spannenden Krimi mit vielen Chancen auf beiden Seiten gewann Sandro Kopp gegen Alessandro Petrone mit 4-6 6-1 6-4 in Kramsach!

Im dritten Satz bei einem Rückstand von 1:4 sah es zunächst nach einer Niederlage aus - doch das Publikum beflügelte unseren Lokalmatador. In langumkämpften Spielen konnte sich Sandro bis auf 4:4 zurückkämpfen. Für das Break zum 5:4 benötigte Sandro sieben Breakbälle - die Anspannung im Publikum war mindestens so hoch wie am Center Court. Nach 2h 31min und dem dritten oder vierten Matchball (Anm.: Ich bin so nervös gewesen, dass ich mich nicht mehr genau erinnern kann - bitte verzeiht) verwandelte Sandro und siegte unter tosendem Applaus.

 


Gratulation!


Er zieht mit dem Sieg über die Nummer drei des Turniers Alessandro Petrone ins Feld der Besten 16 ein. Wir gratulieren herzlich - weiter so Sandro!

 

Sandro

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 2

16.07.19 > 11:02 # Tag 2


Highlights


Die Qualifikation ist abgeschlossen und die Hauptbewerbspiele sind ausgelost. 

Am Dienstag spielen unter anderem Sandro Kopp (nicht vor 17:00 Uhr) und der Bruder von Dominik Thiem - Moritz Thiem (nicht vor 12:30 Uhr). Viel Spaß beim Zuschauen!

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Tag 1

14.07.19 > 19:23 # Tag 1 - Qualifikation ausgelost


Tag 1 - Spielplan


Die Qualifikationsspiele starten um 10:00 auf allen acht 
Plätzen. Wir wünschen einen guten Start in die Turnierwoche und allen Spielern viel Erfolg!

Viel Spaß beim Zuschauen und Anfeuern!

 


Qualification Draw


Qualification Draw LINK
Order of Play LINK

 

(cws)

WTT 2019 | Austria M15 - Factsheet

07.07.19 # WTT Factsheet


Information Turnierwoche: 15.-21.07.2019


Tournament Details

Link

 


Main Draw


last modified on 07 Jul 2019 (source ITFtennis.com)

Pos.

Player

ATP Ranking

ATP PR

ITF World Tennis Ranking

National Ranking

1

 Luca GIACOMINI (ITA)

462

332

49

2

 Tomas MACHAC (CZE)

474

106

16

3

 Ergi KIRKIN (TUR)

566

101

2

4

 David PICHLER (AUT)

677

272

11

5

 Alessandro PETRONE (ITA)

681

103

34

6

 Ronald SLOBODCHIKOV (RUS)

78

11

7

 Christoph NEGRITU (GER)

142

37

8

 Mariano KESTELBOIM (ARG)

157

34

9

 Wilson LEITE (BRA)

182

18

10

 Filip BERGEVI (SWE)

228

5

11

 Toby MARTIN (GBR)

361

1

12

 Mick VELDHEER (NED)

374

22

13

 Matic SPEC (SLO)

478

14

 Sebastian PRECHTEL (GER)

479

51

15

 Gabriel DONEV (BUL)

500

1

16

 Michiel DE KROM (NED)

539

26

17

 Stefano BATTAGLINO (ITA)

701

169

(cw. soboll)

WTT Austria M15

07.07.19 # WTT | Austria M15


Ankündigung


 

Wir freuen uns, Ihnen das diesjährige internationale Turnier präsentieren zu dürfen:

 

19. Sparkasse ITF

WorldTennisTour 

Kramsach|Tirol

presented by

VW Autohaus Strasser

 

 


Terminschiene


Dieses Jahr gibt es einige Änderungen. Die Future-Serie wird in die WorldTennisTour-Serie übergeführt.

Die Turnierwoche beginnt mit Qualifikationsspielen am Montag, den 15.07.2019.

Der Hauptbewerb startet am Dienstag, 16.07.2019, und findet seinen Höhepunkt in den Finalspielen am Sonntag, den 21.07.2019.

 


Informationen


Wie letztes Jahr gibt es hier wieder die wichtigsten Infos rund ums WTT M15 in Kramsach:

>>> Berichte WTT M15 2019 <<<

 

Wir freuen uns auf spannende Spiele und zahlreiche Besucher!

Der Turnierausschuss

 

(cws)

Kinder- und Jugendturnier

06.07.19 # TCK | Jugend


Ein Turnier für alle


Am Samstag, den 6.7.2019 fand für jene tennisbegeisterte Jugend, die zum ersten Mal Wettkampfluft schnuppern bzw. neue Spielpartner kennenlernen wollten, ein kleines Turnier statt.

Das in den letzten Wochen und Monaten im Tennistraining erlernte sollte am Platz angewendet und die Freude am Spiel geweckt werden.


Viele Teilnehmer


Knapp 30 Teilnehmer im Alter von 4 bis 12 Jahren haben sich dazu auf der Anlage des TC Sparkasse Kramsach eingefunden um sich bei sommerlichen Temperaturen zu messen bzw. neue Freunde kennen zu lernen.
Unsere Jüngsten (4-7 Jahre) haben in verschiedenen Stationen unterschiedliche Ballspiele absolviert und so ihr bereits erlerntes praktisch anwenden können.
Die etwas Älteren (8-12 Jahre) haben im Kleinfeld bzw. im ¾ Feld ihr Können unter Beweis gestellt und in ihren Gruppen jeweils um den Sieg gekämpft.
Letztendlich waren ALLE Teilnehmer Sieger und konnten ein kleines Andenken in Form eines Griffbandes und eines Saitendämpfers mit nach Hause nehmen.
Vor allem sind jedoch ALLE Teilnehmer angespornt die Sommerferien für weitere Matches am Tennisplatz mit alten und neuen Tennispartnern zu nutzen ;-)


Dankeschön!


Ein herzliches Dankeschön an meine Helfer – die ALLE aus unserem Tennisnachwuchs kommen – die die neuen Spieler entsprechend unterstützten und betreuten.
Sophia, Melanie, Sophia, Johanna, Elisa, Adrian und Andreas (SpielerInnen der U18 und U15 Mannschaften) und unserem Trainer Otto-Jan.

>>> HIER gehts zur Bildergalerie <<<  

 

Der Jugendsportwart,
Christian Knoll